Text Size
Donnerstag, Oktober 19, 2017

 

 

  soooo lecker!!!

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml Milch
1 Prise Salz
60 g Margarine
1 Ei
80 g Zucker
1 TL ger. Zitronenschale
1 Päckchen Vanillezucker
Rapsöl zum ausbacken
Zucker zum bestreuen
Marmelade zum befüllen
 
Milch, Zucker, Salz und Hefe bei 37° Grad für 1,5 Minuten verrühren.
Den Rest in den Mixtopf geben und für 4 Minuten kneten.
Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 30 Minuten gehen lassen.
Danach in 12 gleichmäßige Teile teilen und zu Berlinern formern.
(Kugel die etwas flach gedrückt sind)
Nochmal ca. 10 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit das Öl erhitzen.
Elektroherd ca. Stufe 3 sonst wird es zu heiß und die Berliner werden außen schwarz und innen Roh.
Die Berliner dann mit einer Schaumkelle in das heiße Öl geben.
Je Seite ca. 3 Minuten mit Deckel backen, danach immer wieder drehen bis der Teig durch ist.
Bitte immer im Auge behalten, Zeitangaben vom Ausbacken sind nur Schätzungen.
Wenn die Berliner fertig gebacken sind, in Zucker wälzen und etwas abkühlen lassen.
Danach einen Spritzbeutel mit langer Tülle, mit Marmelade befüllen.
Tülle in den Berliner stechen und vorsichtig befüllen.
 
Einen Guten Appetit!

Share This

Follow Us