Text Size
Freitag, Dezember 15, 2017

  nicht nur hübsch anzusehen

 

 

 

300 g Mehl
 
80 g Haselnüsse gemahlen
 
100 g Zucker
 
2 P. Vanillezucker
 
200 g weiche Butter
 
2 Eigelb
 
Johannisbeer – Gelee rot
 
 
Aus Nüssen, Mehl, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Butter einen Teig kneten.
Den Teig ca. 1 Stunde kalt stellen.
 
Danach aus dem Teig mit den Händen kleine Kugeln formen.
Durchmesser ca. 2 cm.
 
Mit dem Ende eines Kochlöffels eine kleine Mulde in die Mitte der Kugel drücken.
 
Auf ein Backblech legen und bei 200° C für 12-15 Minuten backen.
 
Die Kekse auskühlen lassen.
 
Jetzt etwas Johannisbeer-Gelee in der Mikrowelle erwärmen
und mit einem Löffel oder Spritztüte in die Vertiefungen der Kekse geben.
 
Auskühlen lassen und ab in die Keksdose!
 

Share This

Follow Us