Text Size
Donnerstag, Dezember 14, 2017

lecker luftige Sünde....

 

Baumkuchen Torte

 

10 Eier

75 g Speisestärke

1 Prise Salz

130 g Mehl

200 g Butter

etw. Zitronenabrieb

1. Päckchen Vanillezucker

200 g Zucker

Aprikosengelee

400 g Marzipan Rohmasse

200 g Schokkolade

 

Die Eier trennen

Die Eigelb zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig rühren.

Eiweiß mit einer Prise Salz in einer extra Schüssel steif schlagen.

Das Mehl und die Speisestärke vermischen und mit der Butter verrühren.

Nun die Eigelbmischung dazu geben und gut mischen.

Das Eiweiß dazugeben und vorsichtig die Masse vermengen.

 

Backofen auf 180 - 200 °C Oberhitze vorheitzen.

Einen Backring (24 cm) auf das mit Backpapier ausgelegten Backblech stellen.

Mit einem großen Löffel oder kleiner Kelle eine dünne Lage Teig einfüllen und gleichmäßig über den Boden verteilen.

Im Ofen für ca. 4 Minuten backen bis die Oberfläche leicht angebräunt ist.

(Nicht zu dunkel da der Kuchen sonst zu trocken wird)

Das Einfüllen und Backen so oft wiederholen bis der Teig alle ist.

Den Kuchen abkühlen lassen und danach aus der Form nehmen.

Das Aprikosengelee in der Mikrowelle erwärmen und den Kuchen damit bestreichen.

Die Marzipanrohmasse kneten, ausrollen und den Kuchen damit eindecken.

Schokolade schmelzen und den Kuchen damit übergießen.

 

Ich wünsche viel Spaß beim nachbacken.

 

 


 

 

 

 

Share This

Follow Us