Text Size
Donnerstag, Dezember 14, 2017

  zum Sommerfest des Gartenvereins

 

 

   

 

 

Dunkler Biskuit
 
9 Eier
 
3 Päckchen Puddingpulver Schoko
 
270 g Zucker
 
180 g Mehl
 
1 Päckchen Backpulver
 
 
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, und den Zucker dabei einrieseln lassen.
 
Eigelb vorsichtig unterheben.
 
Mehl, Puddingpulver und Backpulver vermischen und nach und nach in die Masse sieben. Vorsichtig unterheben.
 
Den Teig in einen Backrahmen 35*40 cm füllen und bei 180 °C für ca. 25 Minuten backen.
 
Abkühlen lassen und dann einmal längs teilen.
 
 
Füllung
 
2 Päckchen Paradiescreme Sorte Herrencreme
 
4 Becher Sahne
 
Paradiescreme und Sahne zusammen mixen bis eine feste streichfähige Masse entsteht.
 
Damit den untersten Boden bedecken und den oberen Boden auflegen.
 
Kalt stellen.
 
 
 
Ganache
 
400 g Zartbitter Schokolade
 
200 g Sahne
 
 
Schokolade zusammen mit der Sahne langsam erwärmen bis die Schokolade komplett aufgelöst ist.
 
Ganache kaltstellen, wenn sie fester geworden ist nochmal mit dem Mixer aufschlagen bis sie cremig ist.
 
Mit der Ganache die komplette Torte einstreichen und wieder kühlen.
 
Fondant grün färben, ausrollen und die Torte damit bedecken.
 
Die Deko ist jedem selbst überlassen und kann mit Blütenpaste, Fondant etc bereits einige Tage vorher hergestellt werden.
 
Die Torte dann nur noch fertig dekorieren.
 
Den Teig habe ich übrigens aus Schlümpfen gemacht.
 
Dazu einige Schlümpfe von Haribo mit etwas Wasser in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle schmelzen.
 
Immer nur ein paar Sekunden und rühren.
 
Dann noch ein ganz kleines bisschen blaue Lebensmittelfarbe und fertig.
 
Viel Spass!
 

Share This

Follow Us