Text Size
Donnerstag, Oktober 19, 2017

 

  perfekt für kuschelige Tage wo man einfach Schokolade braucht

 

 

 

Teig
 
4 Eier
 
160 g Zucker
 
130 g Mehl
 
1 Päckchen Vanillepudding
 
½ Päckchen Backpulver
 
Creme
 
1 KG Mascarpone
 
160 g Puderzucker
 
5 EL Amaretto
 
400 g Sahne
 
Kakaopulver
 
 
 
Die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.
 
Das Eigelb vorsichtig unterheben.
 
Backpulver, Mehle und Puddingpulver mischen und rein sieben.
 
Vorsichtig unterheben.
 
 
Masse in eine Backform (ca. 28 cm) füllen und bei
 
180°C Ober/Unterhitze 20 Minuten backen.
 
Komplett in der Form auskühlen lassen.
 
 
Boden teilen.
 
 
2 EL Amaretto mit etwas Kaffee mischen und den unteren Boden damit beträufeln.
 
 
Sahne steif schlagen.
 
 
3 EL Amaretto, Mascarpone, Puderzucker und ¾ der Sahne verrühren.
 
Einen Teil der Mischung auf den unteren Boden geben.
 
 
Den zweiten Boden auflegen und die Hälfte der restlichen Masse darauf verteilen.
 
 
Mit dem Rest den Rand bestreichen.
 
 
Kakaopulver auf die Torte sieben.
 
Mit der restlichen Sahne die Torte verzieren.
 
Bis zum Verzehr kalt stellen.
 
 
Guten Appetit!

Share This

Follow Us